Bilanz Rewe verdoppelt Nettogewinn


Trotz ihrer Baustelle Penny und der Aufgabe von Promarkt gelingt es der Rewe Group, 2013 den Nettogewinn zu verdoppeln.
CEO Alain Caparros und sein Vorstand sind mit sich zufrieden: Das Jahr 2013 sei durch eine "hervorragende bilanzielle Situation der Rewe Group" gekennzeichnet, erklären sie im Geschäftsbericht. Dies sei die "Grundlage für die konsequente Fortsetzung der Modernisierungsoffensi

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats