Rezepte: Fett, Salz und Zucker ade


LZ|NET. Carolina Fontes lässt fein gemahlenes Kakaopulver auf eine Waagschale rieseln. Aufs Milligramm genau tariert sie die Digitalanzeige aus. Anschließend lässt sie das Pulver in den Trichter rieseln. Dass sich im Innern etwas rührt, ist nur am gleichmäßigen Summen der Apparatur zu vermuten. Wir sind in einem der acht Laboratorien des Kraft-Foods-Entwicklungszentrums in München-Perlach. Vielleicht wird die Lebensmitteltechnologin, die hier Zutaten dosiert, irgendwann einmal die erste fettfreie Milka-Schokolade mitentwickeln.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats