Stefan Ress steht an der Spitze des Rheingauer Weinbauverbandes


LZnet. Stefan Ress (64), vom Hattenheimer Weingut Balthasar Ress, wurde zum neuen Präsidenten des Rheingauer Weinbauverbandes und damit zum Nachfolger von Klaus Peter Kessler gewählt. Als Verbandspräsident steht Ress nun den mehr als 500 Betrieben vor, die im Rheingau eine Rebfläche von etwa 3.000 Hektar bestocken.
Die Übernahme seines neuen Aufgabenfeldes werde für ihn dadurch erleichtert, dass

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats