Rocket Internet Finanzvorstand verlässt das Unternehmen


Der Chief Financial Officer der Start-up-Schmiede Rocket Internet verlässt nach vier Jahren das Unternehmen. Einen Nachfolger wollen die Berliner nicht anstellen. Die CFO-Aufgaben sollen nun Chefsache werden.
Der Start-up-Inkubator Rocket Internet verliert seinen Finanzvorstand: Peter Kimpel werde das Unternehmen Anfang Oktober verlassen, teilte Rocket am Montag in Berlin mit. Kimpel kam

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats