Der Rohstoff-Nachschub sprießt im Wald


LZnet. Die Nachfrage nach Papierverbundverpackungen mit komplexen Barriereeigenschaften wird bis 2016 steigen, heißt es in einer aktuellen Studie der GVM Gesellschaft für Verpackungsmarktforschung, Mainz, und der Unternehmensberatung Sciendea, München.
Ganz ohne Plastik kommen die innovativen Papierverpackungen zwar noch nicht aus. Doch die Entwickler sind dabei, den Kunststoff- beziehungsweise F

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats