Preiskampf bei Drogerien Rossmann und Müller machen Tempo


Rossmann und Müller machen im Drogeriegeschäft Tempo. Vor allem die Nummer zwei prescht mit offensiveren Aktionpreisen vor. Müller hält dagegen und senkt im großen Stil die Regalpreise.
Schon zum Jahresbeginn wird in der Drogeriebranche mit harten Bandagen gekämpft. Insbesondere Rossmann treibt laut Lieferanten den Preiswettbewerb im Markt an: "Die Burgwedeler sind offensiv gestartet", schildern

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats