Personalentscheidungen bei Royal Wessanen


LZ|NET. Der niederländische Lebensmittelkonzern Royal Wessanen NV, hat mehrere Personalentscheidungen auf seiner Hauptversammlung am 22. April in Utrecht bestätigen lassen: Frans Koffrie, der nach dem überraschenden Rücktritt von Konzernchef Ad Veenhof Ende Februar den Vorstandsposten interimsweise übernommen hatte, wurde für ein Jahr zum CEO bestellt. Offiziell ist auch, dass Frans Eelkman Rooda in den nächsten vier Jahren als Finanzchef agiert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats