Rückzug Rewe verkauft Billa-Kroatien an Spar Österreich


Die Rewe Group beendet ihr Engagement im kroatischen Lebensmittelhandel. Die Kölner verkaufen ihr komplettes Billa-Geschäft im Land an Spar Österreich. Rewes Drogeriemarktbetreiber Bipa bleibt in Kroatien weiter aktiv.
Rewe zieht sich aus dem kroatischen Supermarktgeschäft zurück. Rewe International verkauft seine 62 Billa-Filialen an den österreichischen Händler

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats