Hoffnungsträger bei SCA


LZ|NET. Von dem Wechsel an der SCA-Spitze versprechen sich Aufsichtsrat und Anleger neuen Schwung. Dem künftigen CEO Jan Johansson bescheinigen Kenner der schwedischen Industrie Führungsqualitäten, die einer der größten Tissue-, Papier- und Holzhersteller Europas "für die richtigen Weichenstellungen benötigt". Es hatte etwas Anrührendes, die Stellungnahme des ausgeschiedenen CEO von SCA, Jan Anström, Anfang vergangener Woche: "Ich verstehe und respektiere die Tatsache, dass neue Bedingungen eine neue Führung erfordern.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats