Scottish & Newcastle verkauft Großteil von Elidis


Der britische Brauereikonzern Scottish & Newcastle (S&N) hat einen Teil seiner defizitären französischen Vertriebstochter Elidis für 85 Mio. Pfund verkauft. Das teilte das Unternehmen in London mit. Damit widerstanden die Briten Forderungen der Übernahmeinteressenten Heineken und Carlsberg, die Sparte zu behalten. Die beiden Konzerne hatten eine auf 750 Pence je Aktie aufgestockte Offerte für den gesamten Konzern Scottish & Newcastle vorgelegt, mit dem Ziel das Unternehmen auszuschlachten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats