CEO tritt bei Safeway an


LZnet. Steve A. Burd ist nach zwei Jahrzehnten an der Spitze des zweitgrößten US-Supermarktbetreibers Safeway, Pleasanton/Kalifornien, in den Ruhestand gewechselt. Er hatte die operative Führung als CEO 1993 übernommen und das damals strauchelnde Unternehmen seither mit z.T. umstrittenen Maßnahmen auf Erfolgs- und Gewinnkurs gebracht.
In seine Fußstapfen tritt nun Robert L. Edwards (57), der seit

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats