Investorengruppe bessert Angebot für Sainsbury nach


Die an dem britischen Supermarktbetreiber Sainsbury interessierte Investorengruppe unter Führung von CVC Capital Partners hat ihr Angebot Pressemeldungen zufolge nachgebessert. Die Investoren hätten dem Unternehmen eine Kapitalbeteiligung von 25 Prozent in Aussicht gestellt, berichteten die "Times" und der "Daily Telegraph". Das Konsortium, dem auch Blackstone und Texas Pacific angehören, habe zudem angeboten, über fünf Jahre 3 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats