Kreditkrise gefährdet Sainsbury-Übernahme


Die Übernahme des britischen Supermarktbetreibers Sainsbury durch die im Golfstaat Katar beheimatete Fondsgesellschaft Delta (Two) Ltd. gerät wegen der aktuellen Krise am globalen Kreditmarkt offenbar ins Stocken. Wie die englische Zeitung "Mail" unter Berufung auf eine den Verhandlungen nahe stehende Person berichtet, prüfen aktuell mehrere an der Transaktion beteiligte Banken ihre Möglichkeiten, bestehende Kreditzusagen zurückzuziehen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats