Sanierung Kerngeschäft von Beate Uhse gerettet


Der Finanzinvestor Robus übernimmt die werthaltigen Teile des insolventen Erotikhändlers Beate Uhse. Damit sei der Weg frei für eine Sanierung des Unternehmens.
Der insolvente Erotikhändler Beate Uhse verbucht einen weiteren Erfolg im Ringen um die Fortführung des Geschäfts: Nachdem bereits vergangene Woche die Gläubiger dem vorgelegten Insolvenzplan zugestimmt ha

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats