Saturn verschwindet aus der Schweiz


Nach Spanien, Ungarn und Griechenland legt die Metro ihre Handelsschiene Saturn nun auch in der Schweiz still. Bis Juli sollen vier der bislang sechs Filialen in die Schwester Media-Markt integriert werden. Zwei Standorte sollen schließen.
Grund für den Rückzug sei die neue strategische Ausrichtung in Richtung Internet und Online-Handel, erklärte ein Sprecher. Mit nur sechs Standorten ausschlie

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats