Ende der Doppelmarken-Strategie Saturn verlässt italienischen Markt


Arrivederci heißt es für Saturn nun auch in Italien. Die schwächelnde Metro-Tochter Media-Saturn sieht in ihrem größten Auslandsmarkt kein Platz für zwei stationäre Vertriebsmarken und ändert ihre Vertriebsstrategie.
Bis Ende 2015 sollen die verbleibenden 14 Saturn-Märkte auf "Media World" umgeflaggt werden, heißt es aus dem Unternehmen. Bereits 2013 seien fünf Märkte umgestellt worden. Der P

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats