Schickedanz will Schadenersatz von Berater Esch


Knapp zwei Jahre nach der Insolvenz des Handelskonzerns Arcandor prüft Quelle-Erbin Madeleine Schickedanz offenbar eine Klage gegen ihren früheren Vermögensberater Josef Esch. Laut "Spiegel" wirft sie dem Immobilienunternehmer Falschberatung bei einem Geschäft mit Aktien des KarstadtQuelle-Konzerns vor.
2004 hatte sich Schickedanz an einer Kapitalerhöhung bei KarstadtQuelle beteiligt und dazu fü

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats