Stationärer Einzelhandel Schlechter Kundenservice führt zu Umsatzeinbußen


Nach wie vor gibt es große Servicedefizite im stationären Einzelhandel. Vor allem die Beratungsqualität lässt in vielen Geschäften zu wünschen übrig - mit direkten Konsequenzen für den Abverkauf.  Das zeigt eine aktuelle Forsa-Umfrage von mehr als 1.000 Verbrauchern im Auftrag von Porsche Consulting.
Demnach kritisieren insgesamt 59 Prozent der Verbraucher die Qualität der Kundenberatung. Etwa j

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats