Erstes Quartal Schlechtes Wetter vermiest Walmart die Geschäfte


Dem Discountriesen Walmart hat das raue Wetter den Jahresauftakt verhagelt. Von Februar bis April fiel der Gewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 5 Prozent auf 3,59 Mrd. USD (2,62 Mrd. Euro), wie das Unternehmen am Donnerstag am Sitz in Bentonville mittelte.
Auf die einzelne Aktie bezogen waren es 1,11 USD. Das lag im Rahmen der eigenen Erwartungen. Der Umsatz stieg um 0,8 Prozent auf 114,96

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats