Scharfe Kritik Schlecker-Betriebsratschefin schockiert über geplante Fernsehkomödie


Christel Hoffmann, Gesamtbetriebsratschefin des Drogeriemarktbetreibers Schlecker, ist entsetzt über eine geplante TV-Komödie über das Ende des Unternehmens. "Wenn eine Komödie gedreht wird, dann ist das der Gipfel der Geschmacklosigkeit", sagte Hoffmann der Nachrichtenagentur dpa und bestätigte einen Bericht der "Stuttgarter Nachrichten". "Es ist keine Komödie, es war eine Tragödie und is

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats