Schlecker zieht alle Register


LZ|NET. Drogeriemarktfilialist Schlecker dreht an allen Stellschrauben, um das Geschäft anzukurbeln. Jüngster Vorstoß ist der geplante Einstieg ins deutsche Apothekengeschäft. Wenige Tage zuvor hatten die Ehinger die Übernahme von Ihr Platz bekannt gegeben. Parallel dazu soll Schlecker den Einstieg ins Großhandelsgeschäft sondieren. Marktführer Schlecker steht offenbar kurz davor, in Deutschland in das Geschäft mit Arzneimitteln einzusteigen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats