Schlecker-Familie soll Vergleich anbieten


Im Streit um die Vermögensverhältnisse von Anton Schlecker hat die Unternehmerfamilie Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz laut Zeitung einen Millionen-Vergleich angeboten. Wie die "Stuttgarter Nachrichten" (3.7.2012) berichtet, beträgt die Summe der Vermögensverschiebungen, die Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz theoretisch einfordern kann, zwischen fünf und zehn Millionen Euro. Das Blatt zitiert

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats