Schlecker-Insolvenzverwalter Geiwitz setzt Zahlung von 10 Millionen Euro durch


Die Familie Schlecker wird 10,1 Mio. Euro aus ihrem Privatvermögen an Arndt Geiwitz, den Insolvenzverwalter des zusammengebrochenen Drogeriemarktbetreibers, zahlen. Das teilte Geiwitz heute mit und bestätigte damit einen Bericht der LZ aus dem Februar. Laut einer Pressemitteilung muss Barvermögen, das von Anton Schlecker an Angehörige übertragen wurde, zurückgezahlt werden. Die übertragene

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats