Unterstützung Schlecker-Hilfsfonds wird geschlossen


Der Hilfsfonds für ehemalige Schlecker-Mitarbeiter wird zum Jahresende geschlossen. Das teilte die Gewerkschaft Verdi in Stuttgart mit. Die Paul-Schobel-Caritas-Stiftung hatte den Fonds vor gut eineinhalb Jahren gegründet und rund 73.000 Euro an frühere Beschäftigte der insolventen Drogeriemarktkette gezahlt.
Insgesamt wurden den Angaben nach fast 170 Ex-Schlecker-Mitarbeiter unterstützt, darunt

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats