Schlecker-Pleite wird verfilmt


Die Schlecker-Pleite wird Filmstoff: RTL will das Schicksal von fünf ehemaligen Schlecker-Frauen verfilmen. Das Stück, das als Komödie angelegt ist, soll nach Informationen des "Spiegel" von Nico Hofmanns Firma Ufa Fiction produziert werden.   Gezeigt wird, wie sich fünf Frauen gegen die Schließung einer Filiale in Berlin-Moabit zur Wehr setzen. Eine der Hauptrollen soll mit der bekannten Berliner Schauspielerin Katharina Thalbach besetzt werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats