Geiwitz pocht auf Preis


LZnet. Nach dem überraschenden Verkauf von Schlecker Österreich gehen nun die Verhandlungen in Spanien in die entscheidende Phase. Die Gläubiger wollen nichts überstürzen – auch aus Sorge, dass das letzte Filetstück der Handelsgruppe in der Wirtschaftskrise unter Wert verkauft wird.
Der Verkauf von Schlecker Spanien hängt derzeit am Preis. Es gebe ernsthafte Interessenten, mit einem seien die Ver

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats