Schlecker-Prozess Die "unvorstellbare" Pleite


Am Landgericht Stuttgart hat am Montag der Prozess um die Schlecker-Insolvenz begonnen. Die Staatsanwaltschaft wirft Anton Schlecker rücksichtsloses Gewinnstreben vor. Schleckers Verteidiger behaupten, der Unternehmer habe bis zuletzt an eine Zukunft für den Drogeriekonzern geglaubt.
Im Prozess gegen Drogerie-Pleitier Anton Schlecker gerät die Persönlichkeit des Unternehmers zum

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats