Schuldenabbau Steinhoff verkauft Aktienpaket


Für einen dreistelligen Millionenbetrag gibt der in einen Bilanzskandal verwickelte Handelskonzern Steinhoff Aktien seiner südafrikanischen Tochter weiter. Mit dem Geld sollen Schulden abgebaut werden.
Der in einen Bilanzskandal verwickelte Handelskonzern Steinhoff hat aus dem Verkauf von Aktien seiner südafrikanischen Tochter rund 254 Millionen Euro erlöst. Der Konzern platzier

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats