Sorge um Schweineseuche in China


Eine hoch ansteckende und gefährliche Schweineseuche hat sich in China zu einem "ernsten Problem" entwickelt. Schon 25 der 33 chinesischen Provinzen und Regionen seien betroffen, berichtete die Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) in Peking. Das Virus verbreite sich ungewöhnlich schnell unter den mehr als 500 Millionen Schweinen in China. Millionen Borstentiere sollen nach unbestätigten Berichten schon verendet sein.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats