Sears reduziert Verlust


Der US-Einzelhandelsgigant Sears Holdings Corp., Betreiber der Sears-Kaufhäuser und der Kmart-Discountgeschäfte, hat weiter zu kämpfen. Wie es heißt,  belief sich im zweiten Quartal der Nettoverlust nach Abzug von Minderheitsanteilen auf 39 Mio. USD bzw. 35 Cents pro Aktie, verglichen mit einem Verlust von 94 Mio. USD bzw. 79 Cents pro Aktie im Vorjahr.
Der Umsatz lag mit 10,46 Mrd. USD in etwa a

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats