Sensorik: Funkende Zwerge achten auf richtige Temperatur


LZ|NET. Die Funktechnik RFID schafft neue Möglichkeiten, die Temperatur empfindlicher Lebensmittel während Transport und Umladen kostengünstig zu überwachen. Die Organisation EPCglobal arbeitet bereits daran, ihre Standards für RFID-Technik um solche für integrierte Sensoren zu ergänzen. Der Zukunfts-Markt für kostengünstige Sensorik ist groß. Alleine in der Kühlkette bei Nahrungs- und Genussmitteln in Deutschland belaufen sich die Abschreibungen aufgrund nicht eingehaltener Temperaturen auf bis zu 1 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats