Signale fürs Warenhaus


LZ|NET. Die Frage ist nicht neu: Ist das Warenhaus noch zu retten? Fachleute suchen seit Jahr und Tag nach neuen Ansätzen für die einst dominanten Konsumtempel. Welche Konzepte Karstadt und Kaufhof favorisieren, kann man seit Donnerstag dieser Woche auf der Frankfurter Zeil und in Essen am Limbecker Platz sehen. Die Lösungen, die beide Warenhaus-Unternehmen dabei gefunden haben, ähneln sich auf verblüffende Weise.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats