Simmel gibt die Hälfte seiner Märkte ab


LZnet. Der ehemalige Edeka-Aufsichtsratschef Peter Simmel bereinigt sein Ladennetz und "privatisiert" 15 kleinere Märkte. Nach LZ-Informationen begründet der Unternehmer den Schritt damit, dass er sich auf großflächigere Läden fokussieren wolle.
Peter Simmel stellt sein Unternehmen um. Wie die LZ erfuhr, will sich der ehemalige Aufsichtsratschef der Edeka-Zentrale künftig ausschließlich auf Stan

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats