Sinnhafter Beruf Arbeitgeber sollen Nutzen stiften

von Redaktion LZ
Dienstag, 21. Mai 2019
Nur Unternehmen, die einen gesellschaftlichen Nutzen stiften, werden im Wettbewerb bestehen können. Das zeigt die Studie "Voices of the Leaders of Tomorrow 2019" vom Nürnberg Institut für Marktentscheidungen und dem St.

Gallen Symposium. Von den über 1  000 befragten jungen Top-Talenten aus 80 Ländern setzen 52 Prozent einen positiven Beitrag zur gesellschaftlichen Entwicklung auf Platz eins der modernen Unternehmensführung. Umweltschutz erreicht nur Platz vier, nach der Schaffung von Arbeitsplätzen und der Neuproduktentwicklung.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Anzeige

Meistgelesen

stats