Marc Eyer wird neuer Geschäftsführer


LZ|NET. Marc Eyer übernimmt zum 1. Dezember als Geschäftsführer die Verantwortung für die Smoby Deutschland GmbH. Der bisherige Geschäftsführer Ian Steinhäuser scheidet aus dem Unternehmen aus, um sich neuen Herausforderungen in der Spielwarenbranche zu stellen. Eyer, langjähriger Europa-Chef der Smoby Majorette Gruppe, ist bereits seit Beginn von Smoby Deutschland intensiv in die Geschäfte involviert und kennt die Handelslandschaft und den deutschen Markt hervorragend.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats