Sonntagsverkauf gestoppt


Das Sächsische Oberverwaltungsgericht in Bautzen hat das Ladenöffnungsgesetz des Landes als verfassungswidrig beurteilt. Vor Weihnachten wird es zumindest in Dresden keine verkaufsoffenen Sonntage mehr geben.
Das OVG hat am Montag die Verordnung der Stadt Dresden über den Sonntagsverkauf außer Vollzug gesetzt. Die gesetzliche Ermächtigungsgrundlage der Dresdener Verordnung, Paragraph8Abs.2Satz

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats