Spanischer Discounter Gericht untersucht Dia-Übernahme


Der Nationale Gerichtshof von Spanien will angebliche Unregelmäßigkeiten bei der im Mai vollzogenen Übernahme des Softdiscounters Dia prüfen. Jenseits der Schuldfrage könnten die Untersuchungen den von Ex-Lidl-CEO Karl-Heinz Holland geleiteten Turnaround erschweren.
Stürmische Zeiten für den angeschlagenen spanischen LEH-Branchenvierten Dia. Der Nationale Gerich

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats