Spielwarenhändler Toys 'R' Us macht jede fünfte US-Filiale zu


Der insolvente Spielwarenhändler Toys 'R' Us rasiert sein Filialnetz in den USA: 180 Märkte sollen bis Mitte April schließen. Gleichzeitig soll das Handelsgeschäft durch Investitionen in die verbleibenden Standorte sowie den E-Commerce angekurbelt werden.
Toys 'R' Us setzt im Zuge seiner Restrukturierung den Rotstift bei seinen US-Filialen an. Rund jeder fünfte der üb

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats