Aufgemischt und abgefüllt


LZnet. Die Zeit bleibt auch in der Spirituosenbranche unruhig. Nach der Übernahme von Vin&Sprit durch Pernod Ricard 2008 sowie dem Ausstieg von Rémy Cointreaux bei Maxxium im März 2009 sorgen in Deutschland jetzt vor allem Brown-Forman, Berentzen und Henkell&Co. für reichlich Diskussionsstoff über die Zukunft der Branche.
Torsten Helbig, Deutschland-Geschäftsführer von Beam Global Spirits

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats