Staatsanwaltschaft ermittelt nicht mehr gegen Biohof-Betreiber


Die Staatsanwaltschaft Oldenburg hat die Ermittlungen gegen die Verantwortlichen des Biohofs in Bienenbüttel im Zusammenhang mit dem Verdacht eines vermehrten Auftretens von Ehec-Erkrankungen nach dem Verzehr von Sprossen eingestellt.
"Für den Fall, dass die Sprossen aus dem Betrieb in Bienenbüttel tatsächlich Herd der Ehec-Infektionen waren, wäre den Verantwortlichen des Biohofs dies jedenfa

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats