Staples will Corporate Express


Der weltgrößte Büroartikel-Händler Staples will seinen europäischen Wettbewerber Corporate Express für insgesamt 2,5 Mrd. Euro übernehmen. Der niederländische Anbieter wies die Offerte des US-Konzerns jedoch als deutlich zu niedrig zurück. Staples hatte in den vergangenen Monaten bereits mehrfach vergeblich Anläufe zu einem einvernehmlichen Zusammenschluss unternommen. Der Branchenführer bietet in seiner nicht abgesprochenen Offerte nun 7,25 Euro je Aktie für Corporate Express.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats