Start-up-Programm Metro und Real suchen neue digitale Handelslösungen


Nach Gastro-Start-ups widmet sich der Handelskonzern Metro mit seiner Warenhaustocher Real nun Start-ups, die digitale Lösungen für den Handel entwickeln. Der sogenannte Metro-Accelerator for Retail startet mit zehn Unternehmen im kommenden Juni.
Metro baut sein Start-up-Programm weiter aus: Gemeinsam mit der Lebensmittel-Tochter Real und dem Investor Techstars sucht der Handelskonzern ze

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats