Start-ups Gründer vermissen Work-Life-Balance

von Redaktion LZ
Montag, 16. Dezember 2019
85 Prozent der Gründer würden wieder ein Unternehmen aufbauen. Im Vorjahr waren es laut Bitkom-Umfrage noch 93 Prozent.

Jeder Zweite beklagt mangelnde Zeit fürs Privatleben. 8 von 10 Jungunternehmern sind der Auffassung, dass das Gründen in der Öffentlichkeit einfacher dargestellt wird, als es ist. Jeder Zweite hat es aber auch schon mal genossen, für sein Start-up bewundert zu werden.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Anzeige

Meistgelesen

stats