Statistisches Bundesamt Inflation auch im August bei 2,0 Prozent


Die Inflation in Deutschland pendelt den vierten Monat in Folge um die Marke von 2 Prozent. Das liegt vor allem an den Energiepreisen. Ökonomen rechnen damit, dass dieser Effekt allmählich nachlässt.
Energie ist auch im August im Vergleich zum Vorjahr teurer geworden und hat damit die Entwicklung der Inflation beeinflusst. Die Jahresteuerungsrate lag wie Juli bei 2,0 Prozent, wie das

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats