Stellenanzeigen Bewerber wünschen sich Gehaltsangaben

von Redaktion LZ
Freitag, 25. Januar 2019
Jobsuchende wünschen sich Gehaltsangaben in Stellenangeboten, zeigt eine Umfrage der Suchmaschine Adzuna. Für 60 Prozent wäre dies ein wichtiger Faktor bei der Wahl, wo sie sich bewerben.

64 Prozent würden die Nennung eines Mindestgehalts bevorzugen, ein Drittel plädiert für die Offenlegung einer Gehaltsspanne. In Frankreich und England sei diese Transparenz heute normal, sagt Inja Schneider, Country Managerin Deutschland. Arbeitgeber könnten von einer effizienteren Mitarbeitersuche profitieren, da Kandidaten mit zu hohen Gehaltsvorstellungen nicht erst am Ende eines mehrwöchigen Prozesses ausgesiebt werden.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats