Händler im Visier der Steuerfahnder / Von Susan Hasse


LZ|NET. Bundesweit sind über 3 600 Betriebsprüfer der Rentenversicherungsträger unterwegs, um nicht gezahlte Abgaben für die Künstlersozialkassen einzutreiben. Auch der Einzelhandel ist abgabenpflichtig. Die Zahl der betroffenen Händler ist groß. Ein mittelständisches Unternehmen aus dem Saarland, das eine Vielzahl von Filialen betreibt, beauftragte einen selbstständigen Kreativen mit der Gestaltung des hauseigenen Internetauftritts.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats