Steuerschock für Lebensmittelhändler / Von Susan Hasse


LZ|NET. Die Unternehmensteuerreform wird die Händler stärker belasten als bislang angenommen. Eine große Zahl der Personengesellschaften, aber auch größere Kapitalgesellschaften zahlen künftig kräftig drauf. Die Lebensmittelhändler gehören zu den großen Verlierern der Reform. Auch der Lebensmittelhandel jenseits der mietintensiven Innenstädte muss ab nächstem Jahr durch die Unternehmensteuerreform mit höheren Steuern rechnen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats