Stiftung Warentest nimmt Lizenzgebühr fürs Logo


Die Stiftung Warentest wird ab 1. Juli eine Lizenzgebühr für die Nutzung ihres Siegels von Firmen erheben. Unternehmen, die das Siegel ab dann für Werbezwecke verwenden wollen, müssen bei einer einjährigen Nutzung 7000 Euro und für eine zweijährige Nutzung 10.000 Euro zahlen. Kommt das Logo in der Fernseh- und Kinowerbung zum Einsatz, kostet die einjährige Nutzung 15.000 und die zweijähr

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats