Strategie Kaufland stärkt Position im Osten


Kaufland setzt auch in Mittel- und Osteuropa stärker auf den Preis, um die Kundschaft auf die Großfläche zu locken. Den Spielraum für die Strategie gegen die Auswirkungen der Corona-Krise bekommt der Händler auch durch gute Finanzergebnisse in der Region.
Kaufland besinnt sich auch in Mittel- und Osteuropa angesichts des erwarteten Wirtschaftsabschwungs im Zuge der Corona

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats