Strategie Tchibo-Chef will stärker ins Premium-Segment


Tchibo hat sein Nonfood-Angebot in Filialen, Depots und Online-Shop umgebaut. Künftig will der Händler den Reiz der Gebrauchsgüter mit mehr Dauersortimenten erhöhen. Der neue Tchibo-Chef Thomas Linemayr hat aber auch für das Kaffee-Geschäft konkrete Vorstellungen, wie er im Gespräch mit der LZ erklärt.
Auf Hochtouren hat Tchibo in den vergangenen Wochen sein

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats